Warenkorb leer

Anti-London System

32.90 CHF

ISBN:978-3-86681-708-1
Sprache:Deutsch/Francais
Autor:Yannick Pelletier
An Lager:1 Stück
Kategorie:Schachtraining Videos
Artikel in Warenkorb legen

Beschreibung 

Beschreibung

Das Londoner System ist heute so beliebt wie nie zuvor, und Weltmeister Magnus Carlsen ist nur einer von vielen Top Großmeistern, der diese Eröffnung fest in sein Repertoire eingebaut hat. Das Londoner System entspricht dem heutigen Ansatz der modernen Eröffnungstheorie: Weiß strebt in der Eröffnung nicht unbedingt nach

Vorteil, sondern ist zufrieden damit, natürliche Entwicklungszüge zu machen, und hofft, den Gegner im Mittelspiel zu überspielen. Doch das Londoner System ist nicht so harmlos, wie es scheint, und wenn Schwarz nicht aufpasst, landet er leicht in einer schlechten Stellung. Die Eröffnungstheorie entwickelt sich heutzutage rasant, selbst in weniger konkreten Abspielen. Auf dieser DVD zeigt GM Yannick Pelletier, wie Sie mit Schwarz gegen das Londoner System kämpfen können, unabhängig davon, welche Eröffnung (Systeme mit d5, Systeme mit g6, Damenindisch, Damengambit, Benoni, Wolgagambit, Holländisch) Sie normalerweise gegen 1.d4 und 2.c4 spielen.

Beispielpartien illustrieren und erklären die Theorie und die typischen Ideen dieses Anti-Londoner Systems. Zum Abschluss gibt es einen interaktiven Test, mit dem Sie Ihr Wissen testen können. Sie werden in kritischen Situation aufgefordert, einen Zug einzugeben, und anschließend erhalten Sie vom Autor Feedback zu Ihrem Vorschlag. Eine Datenbank mit Modellpartien, die Pelletier sorgfältig ausgewählt und kommentiert hat, hilft Ihnen, die Eröffnung noch besser zu verstehen und das Londoner System erfolgreich zu bekämpfen.

• Laufzeit: 4 h 40 min (Deutsch)

• Interaktives Training mit Video-Feedback

• Extra: Modellpartiedatenbank mit Kommentaren vom Autor

• Mit CB 14 Reader

Yannick Pelletier wurde 1976 in Biel geboren und ist Schachprofi. Er gehört regelmäßig der Schweizer Nationalmannschaft an und wurde sechs Mal Schweizer Meister (1995, 2000, 2002, 2010, 2014 und 2017). Er gewann in seiner Karriere einige offene Turniere und besiegte 2015 erst Hikaru Nakamura und einen Monat später auch den Weltmeister Magnus Carlsen in Turnierpartien. Yannick Pelletier tritt auch als Organisator (Biel) und Schachkommentator bei Events auf. Er spricht fünf Sprachen fließend (Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch).

Beispielvideo